Ingrid Wüsteney Stiftung


Ingrids Pinselträume 2018

In der Zeit vom 1. bis 4. August 2018 fand in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Dachauer Wasserturm e.V. mit der „Ingrid-Wüsteney-Stiftung“ erneut der Ferienworkshop „Ingrids Pinselträume“ statt. Diesmal nahmen 29 Kinder teil, die höchste bisher erreichte Anzahl. Im Jahr des 20-jährigen Jubiläums des Fördervereins und im 7. Jahr der Existenz der „Ingrid-Wüsteney-Stiftung“ ein großer Vertrauensbeweis.

Die Leitung des Workshops lag wieder bei Frau Sina Weber, die von Praktikantinnen und “herausgewachsenen“ ehemaligen Teilnehmerinnen unterstützt wurde.

Alle Arbeiten wurden mit ausgewählten Kunstwerken von Ingrid Wüsteney im Rahmen einer Finissage am Samstag gezeigt. Dazu gehörte auch die Zauberei von Frau Anja Franz im Clown-Kostüm. Sie bezog die Kinder mit ein und blies zum Schluss für jedes Kind eine Ballonfigur.

Im Freiluftatelier
Intensives Arbeiten
Schneckenleben
Nähwerke von Ingrid Wüsteney
Nähwerke von Ingrid Wüsteney
Die Malgruppe
Finissage
Die Zauberin